>> ARCHIV

"Entscheidungsroulette"
06. Oktober 2016

Liebe Kunden un Freunde
der Buchhandlung Hacker und Presting,

 

es gibt sie wirklich, die guten Dinge. Und diese Bücher erzählen davon;

 

 

 

 

>> 16. November 2017 "Kalendergeschichten"
>> 9. November 2017 "Die Zweisamkeit der Einzelgänger"
>> 2. November 2017 "Unzertrennlich"
>> 26. Oktober 2017 "Good things will happen soon"
>> 07. September 2017 "Parteien zur Bundestagswahl"
>> 03. August 2017 "Blaupause"
>> 27. Juli 2017 "Gibt's Probleme?"
>> 20. Juli 2017 "Familien-Verhältnisse"
>> 13. Juli 2017 "Mit leichtem Gepäck"
>> 06. Juli 2017 "G 20"
>> 29. Juni 2017 "Spieglein, Spieglein an der Wand"
>> 22. Juni 2017 "Bildungslücken"
>> 15. Juni 2017 "Comeback"
>> 08. Juni 2017 "Bienen"
>> 01. Juni 2017 "Anders"
>> 25. Mai 2017 "Vaterschafts-Test"
>> 11. Mai 2017 "Mono-Kultur"
>> 27. April 2017 "Im Strudel"
>> 20. April 2017 "Erster"
>> 13. April 2017 "Was war zuerst da ...?"
>> 06. April 2017 "Hillbilly Elegy"
>> 23. März 2017 "Messe Süd"
>> 16. März 2017 "Farbenblind"
>> 09. März 2017 "#pulseofeurope"
>> 23. Februar 2017 "Stadtgeschichten"
>> 16. Februar 2017 "Roter Teppich"
>> 09. Februar 2017 "Zehn Tage im Februar"
>> 18. Januar 2017 "The elephant in the room ..."
>> 05. Januar 2017 "Alles beim Alten"
>> 29. Dezember 2012 "Neu"
>> 22. Dezember 2016 "Berlin"
>> 08. Dezember 2016 "Zweitausend"
>> 01. Dezember 2016 "Einsingen"
>> 24. November 2016 "Familien-Bande"
>> 17. November 2016 "Erwartung"
>> 20. Oktober 2016 "A Bigger Book"
>> 13. Oktober 2016 "Zu Hause bleiben"
>> 06. Oktober 2016 "Entscheidungsroulette"
>> 29. September 2016 "Photomenal"
>> 01. September 2016 "Auf den ersten Blick"
>> 25. August 2016 "Entscheidungsroulette"
>> 18. August 2016 "Warten auf ..."
>> 11. August 2016 "Für Pfennigfuchser"
>> 14. Juli 2016 "Weltsichtig"
>> 30. Juni 2016 "Sommer"
>> 23. Juni 2016 "Literarisches Quartett"
>> 16. Juni 2016 "Typisch Mädchen"
>> 02. Juni 2016 "Träume"
>> 26. Mai 2016 "Heimat-Gefühle"
>> 19. Mai 2016 "Wo anders"
>> 12. Mai 2016 "Brückentage"
>> 5. Mai 2016 "Die Roman-Therapie"
>> 28. April 2016 "Allein zu Haus!"
>> 21. April 2016 "Was tun!"
>> 14. April 2016 "Carpe diem"
>> 07. April 2016 "Im Garten der Romantik"
>> 17. März 2016 "Vogelfrei"
>> 10. März 2016 "Draußen vor der Tür"
>> 3. März 2016 "Unorthodox"

Rettet das Spiel!

Das Spiel:

Der Mensch sei "nur da ganz Mensch, wo er spielt", meinte schon Schiller. Ganz nach diesem Motto machen sich der Hirnforscher Gerald Hüther und der Philosoph Christoph Quarch auf die Suche danach,was das allseits geforderte "Funktionieren" auf der einen und die sogenannte "Spaßgesellschaft" auf der anderen Seite noch von der schönsten Sache des Lebens übriggelassen haben. Sie erläutern, warum unser Gehirn zur Hochform aufläuft, sobald wir es spielerisch nutzen, erinnern an die Wertschätzung des Spiels in früheren Kulturen und zeigen, welche Spiele helfen, innere und äußere Freiräume zu schaffen. Heute schon gespielt?

(Hüther/Quarch, "Rettet das Spiel! Weil Leben mehr als Funktionieren ist", Hanser 20,- €)

 



share


>> Buch bestellen

"Lotto macht, was sie will!

Die Phantasie:

Zahnputzregeln, Waschtage, Mülldienste und Ins-Bett-gehen? So was wie Erziehung können sich nur Erwachsene ausdenken! Die siebenjährige Lotto muss sich eine Menge einfallen lassen, damit ihr Tag so aufregend wird, wie sie es gern hat ... Da wird die Zahnbürste zur Borsten-Schleuder und das Müllrunterbringen zur Safari. Zwischen "Zähne putzen" und "Mitten im Leben ins Bett!" begleiten wir Lotto durch einen Kinder-Tag, an dem jede noch so belangslose Alltäglichkeit zum Abenteuer wird ... Für Kopf-Abenteurer ab 6!

(Reich/Kehn, "Lotto macht, was sie will!", Hanser 12,- €)

 



share


>> Buch bestellen

Die trinkende Frau

Der Rausch:

Trinken ist gefährlich. Trinken ist ungesund. Trinken ist ganz und gar unvernünftig. Aber das ist ja der Witz am Rausch, dass er gegen die Vernunft ist. Das Hochgefühl ist vergänglich, und danach kommt nur allzu oft der Kater. Doch im Rausch erscheint das Menschsein für wenige süße Momente wunderbar und mühelos ...

Elisabeth Raethers vergnügliches, kluges kleines Kolumnen-Büchlein erzählt davon, wie, wo und warum Frauen trinken, und liefert dabei ganz nebenbei überaus nützliche Ratschläge - zum Beispiel, wie man einen dieser langweiligen, gesitteten Pärchenabende mithilfe von Alkohol ganz wunderbar sprengen kann ... Eine Hommage an die ganz und gar lasterhafte Lust am Trinken!

(Elisabeth Raether, "Die trinkende Frau", Piper 14,- €)

 



share


>> Buch bestellen

365 Tage Natur

Die Natur:

Der Duft von regennassem Gras, das Gefühl einer gespannten Drachenschnur in der Hand, der Geschmack von HImbeeren, die am Wegesrand wachsen ... Dieses wunderbare Buch zeigt, wie sich die Natur an jedem Tag im Jahr genießen läßt, auch mit wenig Zeit und ohne eigenen Garten. Ein Album voller Ideen, Anregungen, Rezepte, fast vergessenem Natur-Wissen und beinahe verlorener Kunst-Fertigkeiten - für die ganze Familie!

(Anna Carlile, "365 Tage Natur: fühlen, schmecken, entdecken", Edel 29,95 €)

 



share


>> Buch bestellen