>> ARCHIV

"Familien-Bande"
24. November 2016

Liebe Kunden und Freunde
der Buchhandlung Hacker und Presting,

 

zugegeben, für die ganze Familie sind diese Bücher eigentlich nichts. Es sei denn Ihre Mischpoke kann eine ordentliche Dosis Zwistigkeiten, Blutvergießen, Intrige, Betrug, Verrat, Enttäuschung und gegebenenfalls eine anständige Prise schwarzen Humor vertragen.

 

Hier sind sie - die besten Familien-Bücher zum Fest der Liebe!

 

Und dazu auch gleich unsere verlängerten

Weihnachtsöffnungszeiten:

 

19. - 23. Dezember täglich 9.30 - 20.00 Uhr

1./2. Adventssamstag 9.30 - 16.00 Uhr

3./4. Adventssamstag 9.30 - 18.00 Uhr

Heiligabend 9.30 - 14.00 Uhr

Verkaufsoffener Adventssonntag: 18. Dezember (4. Advent) 12.00 - 17.00 Uhr

Der Nikolaus kommt wieder in die Leonhardtstraße! Am Dienstag, den 6. Dezember um 16.00 Uhr!

 

Wir freuen uns auf Sie! Und auf Papi, Mama, Schwiegervater, auf die Tochter, den Sohn, auf Tante Heide, Onkel Florian und den neuen Freund Ihrer Cousine zweiten Grades ...

 

>> 16. November 2017 "Kalendergeschichten"
>> 9. November 2017 "Die Zweisamkeit der Einzelgänger"
>> 2. November 2017 "Unzertrennlich"
>> 26. Oktober 2017 "Good things will happen soon"
>> 07. September 2017 "Parteien zur Bundestagswahl"
>> 03. August 2017 "Blaupause"
>> 27. Juli 2017 "Gibt's Probleme?"
>> 20. Juli 2017 "Familien-Verhältnisse"
>> 13. Juli 2017 "Mit leichtem Gepäck"
>> 06. Juli 2017 "G 20"
>> 29. Juni 2017 "Spieglein, Spieglein an der Wand"
>> 22. Juni 2017 "Bildungslücken"
>> 15. Juni 2017 "Comeback"
>> 08. Juni 2017 "Bienen"
>> 01. Juni 2017 "Anders"
>> 25. Mai 2017 "Vaterschafts-Test"
>> 11. Mai 2017 "Mono-Kultur"
>> 27. April 2017 "Im Strudel"
>> 20. April 2017 "Erster"
>> 13. April 2017 "Was war zuerst da ...?"
>> 06. April 2017 "Hillbilly Elegy"
>> 23. März 2017 "Messe Süd"
>> 16. März 2017 "Farbenblind"
>> 09. März 2017 "#pulseofeurope"
>> 23. Februar 2017 "Stadtgeschichten"
>> 16. Februar 2017 "Roter Teppich"
>> 09. Februar 2017 "Zehn Tage im Februar"
>> 18. Januar 2017 "The elephant in the room ..."
>> 05. Januar 2017 "Alles beim Alten"
>> 29. Dezember 2012 "Neu"
>> 22. Dezember 2016 "Berlin"
>> 08. Dezember 2016 "Zweitausend"
>> 01. Dezember 2016 "Einsingen"
>> 24. November 2016 "Familien-Bande"
>> 17. November 2016 "Erwartung"
>> 20. Oktober 2016 "A Bigger Book"
>> 13. Oktober 2016 "Zu Hause bleiben"
>> 06. Oktober 2016 "Entscheidungsroulette"
>> 29. September 2016 "Photomenal"
>> 01. September 2016 "Auf den ersten Blick"
>> 25. August 2016 "Entscheidungsroulette"
>> 18. August 2016 "Warten auf ..."
>> 11. August 2016 "Für Pfennigfuchser"
>> 14. Juli 2016 "Weltsichtig"
>> 30. Juni 2016 "Sommer"
>> 23. Juni 2016 "Literarisches Quartett"
>> 16. Juni 2016 "Typisch Mädchen"
>> 02. Juni 2016 "Träume"
>> 26. Mai 2016 "Heimat-Gefühle"
>> 19. Mai 2016 "Wo anders"
>> 12. Mai 2016 "Brückentage"
>> 5. Mai 2016 "Die Roman-Therapie"
>> 28. April 2016 "Allein zu Haus!"
>> 21. April 2016 "Was tun!"
>> 14. April 2016 "Carpe diem"
>> 07. April 2016 "Im Garten der Romantik"
>> 17. März 2016 "Vogelfrei"
>> 10. März 2016 "Draußen vor der Tür"
>> 3. März 2016 "Unorthodox"

Die Romanows

Familien-Fall

Ob dieses Mammutwerk von Simon Sebag Montefiore den launigen Aufkleber "Dagagen ist Game of Thrones das reinste Kaffekränzchen" nun unbedingt nötig hatte, sei mal daheingestellt. Origineller als der inflationäre "Spiegel-Bestseller" oder "Empfohlen von Christine Westermann"-Sticker ist er aber allemal - und außerdem höchst zutreffend! Glänzend geschrieben, reich bebildert, rasend spannend und mit einem ebenso interessanten Anmerkungsteil versehen, ist dieses 1000-Seiten-Werk unser Nummer-Eins-Geschenk-Tipp für Biographien-Liebhaber. Und mit seinem wunderschönen Cover in Teepackungs-Petrol mit samowargoldener Prägung auch eines der schönsten Bücher der Saison ...

(Simon Sebag Montefiore, "Die Romanows. Glanz und Untergang der Zarendynastie 1613-1918", Fischer 35,-€)

 



share


>> Buch bestellen

Das Vermächtnis der Seidenraupen

Kultur-Clan

Als Rafael Cardoso zufällig auf Briefe und Dokumente seines Urgroßvaters stößt, führen ihn seine Nachforschungen von São Paulo nach Berlin, wo er schließlich auf ein Familiengeheimnis stößt ... Wer war dieser Hugo Simon, Berater von Samuel Fischer, Besitzer von Munchs »Der Schrei«, Wegbegleiter von Thomas Mann und Albert Einsten? Alfred Döblin verewigte den illustren Freund sogar in einem Roman ... Eine faszinierende Familienchronik, in der ein ganzes Jahhundert europäisch-jüdischer Geschichte lebendig wird!

(Rafael Cardoso, "Das Vermächtnis der Seidenraupen. Geschichte einer Familie", Fischer 25,- €)

 



share


>> Buch bestellen

Mischpoke!

Monumental-Mischpoke

Alles beginnt Anfang des 20. Jahrhunderts in Westpreußen mit den "sieben biblischen Plagen", wie die Töchter des jüdischen Patriarchen Samuel Kohanim genannt werden. Doch nach dem Ersten Weltkrieg wandert die Familie nach Berlin aus, wo der Kohanim-Stammbaum die unterschiedlichsten Triebe ausbildet, jüdische, nichtjüdische, nationalistische, kommunistische ... Eine wunderbar wildwuchernde Familiensaga der Berliner Schriftstellerin und Journalistin Marcia Zuckermann - randvoll mit jüdischem Witz und Berliner Schnauze, tiefer Lebensklugheit und erfrischender Fabulierlust!

(Marcia Zuckermann,"Mischpoke! Ein Familienroman", Frankfurter Verlagsanstalt 24,- €)

 



share


>> Buch bestellen

Terror-Tantchen

Fiese Verwandschaft

Schon seit "Kicker im Kleid" sind wir eingeschworene Fans des britischen Comedians und Kinderbuchautoren David Walliams, der dafür sorgt, daß schwarzer Humor, spitzfindige Sprachspiele, fiese Bösewichte und mutige Kinderhelden à la Roald Dahl nicht aussterben! Stella erbt das Schloss Saxby Hall und könnte es sich fortan als Schlossherrin so richtig fein machen - wäre da nicht die nervige, schurkige, supergemeine Terror-Tante Alberta, die ebenfalls ans Erbe wil!. Gut, daß Stella ganz besondere - und ziemlich spukige - Freunde hat ...

(David Walliams, "Terror-Tantchen", Rowohlt 14,99 €, ab 10 J.)

 



share


>> Buch bestellen