>> ARCHIV

"Leben"
22. März 2018

Liebe Kunden und Freunde

der Buchhandlung Hacker und Presting,

 

es gibt Bücher, die räumt man nicht gleich weg. Die nimmt man aus dem Verlagspaket, blättert sie auf, liest sich fest und vergißt für fünf Minuten, daß da noch fünfzig andere Titel darauf warten, ausgepackt, eingescannt und ins Regal geräumt zu werden.

Heike Fallers und Valerio Vidalis "Hundert - Was du im Leben lernen wirst" ist so eines. Und weil es so schön ist, haben wir sie mal zusammengetragen: Bücher, die eine Liebeserklärung an das Leben sind ...

 

Hundert. Was du im Leben lernen wirst

Mit 3 kannst du einen Purzelbaum, aber dir wird plötzlich klar, daß das Leben nicht unendlich ist. Mit 18 stellst du fest, daß du auf einmal Kaffee magst. Mit 23 erzählst du zum ersten Mal einem anderen Menschen alles von dir. Mit 51 akzeptierst du deine Eltern, wie sie sind. Und mit 75 lernst du, Dinge zu verlernen. Kannst du noch einen Purzelbaum?

In diesem wunderschönen philosophischen Bilder-Blätter-Buch für die ganze Familie hat jedes Lebensjahr von eins bis hundert eine Doppelseite Platz. Für ein Bild und einen Satz. Heike Faller hat mit jungen und alten Menschen gesprochen und deren Erfahrungen in kurze Sätze gefasst, die sich zusammenhängend lesen wie ein schönes, anrührendes Gedicht über das Leben, in denen aber jeweils eine ganze Entwicklungsstufe, eine ganze Welt steckt ... Unbedingt anschauen und sich wiedererkennen!

Darauf unseren Lieblingsbuchstempel!

(Faller/Vidali, "Hundert. Was du im Leben lernen wirst", Kein & Aber 20 €)



share


>> Buch bestellen

Dumplin'

Willowdean – „16, Dolly-Parton-Verehrerin und die Dicke vom Dienst“ – wird von ihrer ex-pummeligen und sich mittlerweile gnadenlos selbst kasteienden Mager-Mutter immer nur "Dumplin'"- Knödel - genannt. Bisher hat sie sich in ihrem Körper eigentlich immer wohl gefühlt. Doch dann verliebt sie sich - und plötzlich macht es ihr insgeheim doch etwas aus, nicht schlank zu sein. Und gerade deshalb beschließt Will, am örtlichen Teenie-Schönheitswettbewerb teilzunehmen ... Ein wunderbar witziges, wichtiges, berührendes Jugendbuch über Body-Image, Mut und Selbstzweifel!

„Badeanzüge haben so etwas an sich, das einen denken lässt, man müsste sich erst das Recht verdienen, sie zu tragen. Aber eigentlich ist doch die entscheidende Frage: Hast du einen Körper? Dann zieh ihm einen Badeanzug an!“

(Julie Murphy, "Dumplin'. Go big or go home", Fischer 18,99 €)



share


>> Buch bestellen

Glücksfall Mensch

Konnte die Evolution gar nicht anders, musste sie als "Krone der Schöpfung" den Menschen hervorbringen? Oder würden heute Dinosaurier über die Welt herrschen, wenn vor 66 Millionen Jahren kein Asteroid auf der Erde eingeschlagen wäre? Dem Evolutionsbiologen Jonathan Losos gelang bei seiner Forschung an Eidechsen etwas, wovon Darwin nicht einmal zu träumen wagte: der Evolution bei ihrem Werk zuzusehen und zu beweisen, dass Evolution sich wiederholt. Auf einer faszinierenden Reise um den Globus lehrt uns der begnadete Erzähler Losos, dass die Evolution nicht würfelt - und die Menschheit ihre Existenz dennoch dem Glück zu verdanken hat ...

(Jonathan B. Losos, "Glücksfall Mensch. Ist Evolution vorhersagbar?" Hanser 26 €)

 



share


>> Buch bestellen

Die Architektur des Knotens

Wunschlos unglücklich: Yvonne und Jonas sind ein gutes Paar. Sie haben Kinder, Freunde, Freunde, Jobs, teilen sich die Aufgaben, streiten nicht, und alles könnte immer so weiter gehen. Doch plötzlich stellt Yvonne alles in Frage ... Ein Roman voller wunderschöner Sätze über das Auseinanderdriften und Wiederfinden, über Krisen und Neuanfänge - und über das Aufbegehren der Seele in Zeiten der absoluten Lebenswindstille.

(Julia Jessen, "Die Architektur des Knotens", Kunstmann 20 €)

 



share


>> Buch bestellen

Ein mögliches Leben

Mareike:

"Altes Land für Männer wäre vielleicht die allerknappste und pointierteste Zusammenfassung dieses Buches. Auch bei Hannes Köhler entwickelt die Verschmelzung von Gegenwart und Vergangheit einen Sog, dem man sich nicht entziehen kann: Martin reist mit seinem Großvater Franz nach Texas, auf den Spuren von dessen Kriegsgefangenschaft bei "den Amerikanern" 1944. Ein faszinierender Roman über Familie, Freundschaft und Selbst-Findung in Zeiten des Krieges und danach - und über Biographie-Brüche, die Zeit nicht kitten kann ..."

(Hannes Köhler, "Ein mögliches Leben", Ullstein 22 €)

 



share


>> Buch bestellen