>> ARCHIV

"Vogelfrei"
17. März 2016

Liebe Kunden und Freunde

der Buchhandlung Hacker und Presting,

 

man kann ihn schon riechen, den Frühling, wie jedes Jahr.

Zwar ist es morgens noch bitterkalt, aber spätestens um neun wärmt die Morgensonne die ersten hartgesottenen, fleeceumwickelten Draußensitzer vor den Cafés und Bäckereien. Die Daunenjacken sind angezählt und plustern sich wehmütig noch ein letztes Mal auf, bevor sie wieder für ein halbes Jahr im Schrank verschwinden.

Und die Vögel können ihr Glück kaum fassen.

Wie jedes Jahr beginnt der Frühling mit einem ohrenbetäubenden Vogelkonzert.

 

Diese Bücher sind wahre Liebeserklärungen an unsere gefiederten Lebens-Begleiter:

 

>> 16. November 2017 "Kalendergeschichten"
>> 9. November 2017 "Die Zweisamkeit der Einzelgänger"
>> 2. November 2017 "Unzertrennlich"
>> 26. Oktober 2017 "Good things will happen soon"
>> 07. September 2017 "Parteien zur Bundestagswahl"
>> 03. August 2017 "Blaupause"
>> 27. Juli 2017 "Gibt's Probleme?"
>> 20. Juli 2017 "Familien-Verhältnisse"
>> 13. Juli 2017 "Mit leichtem Gepäck"
>> 06. Juli 2017 "G 20"
>> 29. Juni 2017 "Spieglein, Spieglein an der Wand"
>> 22. Juni 2017 "Bildungslücken"
>> 15. Juni 2017 "Comeback"
>> 08. Juni 2017 "Bienen"
>> 01. Juni 2017 "Anders"
>> 25. Mai 2017 "Vaterschafts-Test"
>> 11. Mai 2017 "Mono-Kultur"
>> 27. April 2017 "Im Strudel"
>> 20. April 2017 "Erster"
>> 13. April 2017 "Was war zuerst da ...?"
>> 06. April 2017 "Hillbilly Elegy"
>> 23. März 2017 "Messe Süd"
>> 16. März 2017 "Farbenblind"
>> 09. März 2017 "#pulseofeurope"
>> 23. Februar 2017 "Stadtgeschichten"
>> 16. Februar 2017 "Roter Teppich"
>> 09. Februar 2017 "Zehn Tage im Februar"
>> 18. Januar 2017 "The elephant in the room ..."
>> 05. Januar 2017 "Alles beim Alten"
>> 29. Dezember 2012 "Neu"
>> 22. Dezember 2016 "Berlin"
>> 08. Dezember 2016 "Zweitausend"
>> 01. Dezember 2016 "Einsingen"
>> 24. November 2016 "Familien-Bande"
>> 17. November 2016 "Erwartung"
>> 20. Oktober 2016 "A Bigger Book"
>> 13. Oktober 2016 "Zu Hause bleiben"
>> 06. Oktober 2016 "Entscheidungsroulette"
>> 29. September 2016 "Photomenal"
>> 01. September 2016 "Auf den ersten Blick"
>> 25. August 2016 "Entscheidungsroulette"
>> 18. August 2016 "Warten auf ..."
>> 11. August 2016 "Für Pfennigfuchser"
>> 14. Juli 2016 "Weltsichtig"
>> 30. Juni 2016 "Sommer"
>> 23. Juni 2016 "Literarisches Quartett"
>> 16. Juni 2016 "Typisch Mädchen"
>> 02. Juni 2016 "Träume"
>> 26. Mai 2016 "Heimat-Gefühle"
>> 19. Mai 2016 "Wo anders"
>> 12. Mai 2016 "Brückentage"
>> 5. Mai 2016 "Die Roman-Therapie"
>> 28. April 2016 "Allein zu Haus!"
>> 21. April 2016 "Was tun!"
>> 14. April 2016 "Carpe diem"
>> 07. April 2016 "Im Garten der Romantik"
>> 17. März 2016 "Vogelfrei"
>> 10. März 2016 "Draußen vor der Tür"
>> 3. März 2016 "Unorthodox"

Der Mauerläufer

Ornithomania:

Alles begann mit einem Brief: Vogelfreundin Nell Zink, ihres Zeichens in Brandenburg lebende, bis dato völlig unbekannte amerikanische Schriftstellerin, schrieb Jonathan Franzen, seines Zeichens leidenschaftlicher Ornithologe und einer der bekanntesten amerikanischen Gegenwartsautoren, einen Brief über Vögel. Eine lebhafte Korrespondenz entspann sich, in deren Verlauf Franzen Zink aufforderte, doch endlich ihre literatischen Versuche aus der Schublade zu holen und der Öffentlichkeit vorzustellen. Und so nahm alles seinen Anfang: Zink schrieb einen Roman, damit Franzen endlich Ruhe gab - und jetzt ist es endlich auf Deutsch erschienen, dieses erstaunliche, kluge, freche, wunderschöne Buch über Vogelbeobachtung und Sex, Kinderwunsch und Drogen, über Liebe und Umweltschutz, in dem es den Leser von Berlin nach Sachsen-Anhalt und von Bern in den Balkan verschlägt. Die literarische Entdeckung des Frühlings! Über die Schicksalhaftigkeit des Mauerläufers und die Schönheit der Knäkente!

(Nell Zink, "Der Mauerläufer", Rowohlt 19,95 €)

 



share


>> Buch bestellen

Vögel auf Weltreise

Die große Flatter:

Jedes Jahr im Herbst beginnt sie wieder, die unsichtbare Reisewelle: 50 Milliarden Vögel machen sich weltweit auf den Treck in wärmere Gefilde. Wußten Sie, dass Zugvögel selbst den Himalaya überqueren, wobei sie Höhen von bis von 10.000 Metern erreichen. Daß kleine Singvögel in der Lage sind, 12 Stunden durchzufliegen? Oder dass die Uferschnepfe in einer Woche 11.000 Kilometer zurücklegen kann? In diesem herrlich illustrierten Bilder-Buch folgen wir den gefiederten Rekordhalten auf ihrer großen Reise - und lernen dabei auch jede Menge über die Menschen ...

(Daugey/Thommen, Sandrine, "Vögel auf Weltreise. Alles über Zugvögel", Jacoby & Stuart 18,- €, ab 9 J.)

 



share


>> Buch bestellen

Das kleine Buch der Vögel und Nester

Nestbautrieb:

Der absolute Klassiker unter den Vogelbüchern: Dieser erstmals 1934 erschiene Bändchen versammelt illuminierte Kupferstiche der buntesten Singvögel und hübschesten Nester unserer Breiten. wunderhübscher Architektur-Führer durch einige der größten, kleinsten Wunderwerke der Natur.

("Das kleine Buch der Vögel und Nester", Insel 10,80 €)

 



share


>> Buch bestellen

Unterleuten

Spannweite:

Im brandenburgischen Kaff Unterleuten wimmelt es nur so vor beobachtungswürdigen Vögeln und schrulligen Originalen. Doch als ein Windpark in diesem dörflichen Idyll entstehen soll, brechen Verwerfungen auf zwischen zugezogenen Berliner Öko-Hipstern und alteingesessenen Dorfbewohnern, zwischen Wendegewinnlern und -verlierern ... Juli Zehs neuestes Buch ist ein brillianter Gesellschaftsroman, scharfsichtig, spannend und vielschichtig!

(Juli Zeh, "Unterleuten", Luchterhand 24,99 €)

 



share


>> Buch bestellen

Unsere Gartenvögel

Live Tweet:

Tschilp-tschalp ... Die Frühlingssonne wärmt die Straßen, die Vögel werden geschäftig, und schon hat Hacker und Presting einen neuen Bestseller: Dieses amselgroße Paket, bestehend aus Naturführer und Vogelstimmen-CD, ermöglicht es nun auch dem urbansten Naturanalphabeten, sicher zwischen Gartengrasmücke und Zaunkönig zu unterscheiden. Für Balkon-Ornithologen, frischgebackene Laubenbesitzer und Umlandherumtreiber!

("Unsere Gartenvögel und ihre Gesänge", Naturführer m. Audio-CD, Kosmos 5,99 €)

 

 



share


>> Buch bestellen